Philipp M. Engel EN

Prof. Dr. iur.
Rainer Klopfer

Consultant
Preferred practice areas:

Civil law (especially matrimonial law), inheritance law, contractual right, liability law, labour law), litigation, lawyers’ law, criminal law, arbitration

consulting

Languages:
German, French, English
Academic education
2017
Professor of the Kalaidos Law School
1977
Doctorate in law, University of Zurich
1975 - 1976
Assistant at the law faculty of the University of Zurich
1974
Master of laws, University of Zurich
1968 - 1977
Study at the faculty of law, University of Zurich
Professional career
since 2017
Professor of the Kalaidos Law School
since 2014
Consultant at BEELEGAL Bösiger. Engel. Egloff
2010 - 2014
President of the I. Civil Division at the Supreme Court of the Canton of Zurich
2008 - 2010
Co-chairman of the II. Criminal Division at the Supreme Court of the Canton of Zurich
2004 - 2008
President of the Supreme Court of the Canton of Zurich
2000 - 2004
1. Vice President of the Supreme Court of the Canton of Zurich
1992 - 2008
Member of the Administrative Committee of the Supreme Court of the Canton of Zurich
1994 - 2004
Judge at the I. Civil Division at the Supreme Court of the Canton of Zurich
1987 - 2014
Member of the Supreme Court of the Canton of Zurich
1981 - 1987
Judge at the Zurich District Court
1979 - 1981
District Attorney of Zurich District
1976 - 1979
Trainee / Law clerk at the District Court of Affoltern
Professional commitments
since 2004
Founding member of the association JUS-ALUMNI, University of Zurich Law Faculty
since 1996
Member of the Bar Examination Committee of the Canton of Zurich
since 1992
President of the Professional Ethics Committee of Dentist Association of the Canton of Zurich (SSO)
1990 - 2010
Member of the Institute Committee of the Institute of Criminalistics of the Canton of Zurich
2000 - 2004
Member of the Constitutional Council of Zurich
1998 - 2004
Substitute member of the Supervisory Committeeof the attorneys at law of the Canton of Zurich
MEMBERSHIPS
Swiss Society of Criminal Law (SKG)
European Institute of the University of Zurich (eiz)
Association of Lawyers in Zurich
w
Association of the University of Zurich
Publications
  • Die Einheit des Scheidungsurteils - Ein überholter Grunsatz? SJZ 111 (2015) Nr. 20 S.493
  • Referat am Europainstitut vom 3. September 2015 "Verantwortlichkeit im Unternehmensrecht" zum Thema "Fragen der Aktiv- und Passivlegitimation für Verantworlichkeitsklagen in Konzernverhältnissen", publiziert in Verantwortlichkeit im Unternehmesrecht VIII, Schulthess Verlag, Zürich 2016, S. 7ff.
  • Referat am Europainstitut vom 22.10.2009 „Aktuelle Entwicklungen im Zivilprozess“ zum Thema „Gilt die Gebührenverordnung?“ (zum Problem von Anwaltsentschädigungen)
  • Die Professionalisierung des Justizapparates, SJZ 104 2008, S. 548 ff.
  • Das Richterportfolio – ein neuer Weg in der schweizerischen Richterausbildung, in Akteure der Gerichtsbarkeit, (Schindler/Sutter, Hrsg.), Dike Verlag, Zürich 2007, S. 23 ff.
  • Referat an der Tagung der Universität St. Gallen vom 22.1.2007 zum Thema „Management in der Justiz“ (Richterbild im Wandel), publiziert in der Schweizerischen Richterzeitung 2007
  • Referat an der Tagung Medien, Recht und Kommunikation der Universität St. Gallen vom 3.11.2006 zum Thema „Gericht und Medien“ (zum Spannungsfeld zwischen Amtsgeheimnis und Öffentlichkeitsprinzip)
  • Referat an der Tagung der Stiftung für die Weiterbildung schweizerischer Richterinnen und Richter „Justiz und Öffentlichkeit“ vom 17. / 18. November 2005 zum Thema „Vom Richter zum Justizmanager“ (Bemerkungen zum Stellenwert der Führung in der Justiz)
  • Referat an der Dreiländertagung Oesterreich / Bayern / Deutschweiz vom 6. / 9. Oktober 1999 zum Thema "Die Vollstreckung ausländischer Forderungs- und Unterhaltserkenntnisse in der Schweiz, insbesondere gemäss LUGÜ, publiziert in Vergleich aktueller Entwicklungen im Kindschafts- und Sachwalterrecht gemäss Übereinkommen von Brüssel und Lugano", Bundesjustizministerium, Wien 2000
  • Referat an der Tagung der Stiftung für juristische Weiterbildung vom 17. / 18. März 1999 zum neuen Scheidungsrecht, publiziert in Das neue Scheidungsrecht, Schulthess Verlag, Zürich 1999
  • Referat am Europa Institut Zürich vom 13.6.1997 zum Thema "Die Vollstreckung ausländischer Forderungs-, insbesondere Unterhaltserkenntnisse in der Schweiz"
  • Die Haftung des Zeugen und des gerichtlichen Sachverständigen im Zivil- und Strafprozess, Diss. Zürich 1977

Contact

We look forward to hearing from you and are happy to answer your questions:

Locations

standort_zuerich

Zurich

Stauffacherstrasse 16
CH-8004 Zurich
T.+41 58 206 10 00 F.+41 58 206 10 01 info@beelegal.ch
standort_brugg

Brugg

Badenerstrasse 13
CH-5200 Brugg
T.+41 58 206 10 00 F.+41 58 206 10 01 info@beelegal.ch