Beesafe.

BESCHAFFUNGSRECHT.

Das Bundesparlament hat die Totalrevision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) am 21. Juni 2019 einstimmig angenommen. Parallel dazu hat das Parlament das revidierte WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen (GPA 2012) ebenfalls einstimmig angenommen. Das revidierte Recht tritt am 1. Januar 2021 in Kraft.

Eines der Hauptanliegen der Revision bestand darin, die heterogenen Beschaffungsordnungen von Bund und Kantonen zu vereinheitlichen. Damit soll mehr Rechtssicherheit geschaffen und zusätzlich die Anwenderfreundlichkeit für die Wirtschaft erhöht werden. Ein weiteres wichtiges Anliegen des revidierten Gesetzes ist der Paradigmenwechsel vom heutigen preisbasierten Modell in Richtung Nachhaltigkeit und Qualitätswettbewerb. Bildet das öffentliche Beschaffungswesen bereits heute einen schwergewichtigen Faktor der Schweizer Volkswirtschaft, wird dessen Bedeutung nochmals stark zunehmen. Man spricht in diesem Zusammenhang über ein Marktzugangspotential von 80 bis 100 Milliarden USD pro Jahr.

Das Beschaffungsrecht ist für all jene Unternehmungen relevant, welche direkt oder indirekt Leistungen an öffentlich-rechtliche Institutionen und Körperschaften erbringen.

BEELEGAL verfügt über die entsprechende Expertise und das Know-how zur Beratung von Gemeinwesen auf der Beschaffungs- wie auch Unternehmen auf der Angebotsseite. Die Leitung dieses Bereichs obliegt Rechtsanwalt Lukas Rich, ab 1. September 2020 Partner bei BEELEGAL.

Im 1. Quartal plant BEELEGAL am Kanzleistandort in Brugg ein Kurzseminar zum hochaktuellen Thema des revidierten Beschaffungsrechts. Die Veranstaltung wird je nach Entwicklung der Corona-Lage entweder im bewährten Format als BEESAFE-Live-Veranstaltung durchgeführt oder aber als hybride Veranstaltung mit beschränktem Publikum und Video-Seminarübertragung. Mit dem BEESAFE-Format können innert kurzer Zeit wichtige Informationen vermittelt und wertvolle Geschäftskontakte geknüpft und vertieft werden. Eine separate Einladung folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beantworten sehr gerne Ihre Fragen:

Standorte

Zürich

standort_zuerich
Stauffacherstrasse 16, CH-8004 Zürich

Brugg

standort_brugg
Badenerstrasse 13, CH-5200 Brugg
Telefon+41 58 206 10 00
Fax+41 58 206 10 01
E-Mailinfo@beelegal.ch
Direktvorname.nachname@beelegal.ch