Beesafe.

BEE SAFE.

Es gibt Dinge, die man besser tun als unterlassen sollte. Dazu gehört die Durchführung einer angemessenen privaten Vorsorgeplanung. Die Wechselfälle des Lebens treffen einen gerade dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Will man bei dauernder oder vorübergehender Urteilsunfähigkeit oder im Todesfall das Sagen nicht der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) überlassen, darf man auf keinen Fall untätig bleiben.

BEELEGAL verschafft an einem ihrer unter dem Obertitel BEESAFE durchgeführten Kurzseminare einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die gegebenen Handlungsoptionen. Dabei werden insbesondere folgende Themenbereiche behandelt:

  • Generalvollmacht
  • Vorsorgeauftrag
  • Patientenverfügung
  • Testament / Erbvertrag / Willensvollstrecker
Die Teilnehmer erhalten nach den Kurzvorträgen ein Handout mit den wichtigsten Handlungsanleitungen.

Ort:
BEELEGAL, Stauffacherstrasse 16, 8004 Zürich.
Datum:
Freitag, 30. Juni 2017
Programm:
11.00 Uhr:
Begrüssung und Einführung: Dr. Philipp Engel LL.M.
11.10 Uhr:
Kurzreferate zu ausgewählten Themen der Vorsorgeplanung:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BEELEGAL
12.00 Uhr:
Fragen und Erfahrungsaustausch
12.15 Uhr:
Stehlunch
14.00 Uhr:
Ende der Veranstaltung

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beantworten sehr gerne Ihre Fragen:

Standorte

Zürich

standort_zuerich
Stauffacherstrasse 16, CH-8004 Zürich

Brugg

standort_brugg
Badenerstrasse 13, CH-5200 Brugg

Winterthur

winterthur
Lagerhausstrasse 6, CH-8400 Winterthur
Telefon+41 58 206 10 00
Fax+41 58 206 10 01
E-Mailinfo@beelegal.ch
Direktvorname.nachname@beelegal.ch